Wir verändern uns und sagen „Vielen Dank!“


Liebe Layer, liebe Gäste & Freunde des Restaurant Anker,

Veränderungen sind ein Prozess und bedeuten Mut zu Neuem. In den letzten Jahren hat sich unser Geschäftsmodell verändert. Nachdem wir 2012 das Hotel Hamm in Koblenz übernommen haben, werden wir ab 2015 das Park Hotel in Bad Ems betreiben. Vieles mit dem gleichen Herzblut zu betreiben, ist nur schwer möglich und daher haben wir – Klaus und Jutta Werner und unsere beiden Töchter Jenny und Annika – uns entschieden, den Betrieb des À-la-carte-Restaurant im Hotel Restaurant Anker in Lay zum Jahresende 2014 nach 26 Jahren einzustellen.

Es waren 26 schöne und erfolgreiche Jahre mit Ihnen, unseren Gästen, in denen Sie uns immer wieder beehrten. Ihre positiven Rückmeldungen waren für uns Motivation, immer unser Bestes zu geben. Für das tagtäglich Beste braucht man jedoch die ganze Kraft, den vollen Einsatz. Diesem Anspruch in unserem Restaurant in Lay weiterhin zu genügen, wird für den kleinen Familienbetrieb spätestens mit dem zusätzlichen Hotel in Bad Ems kaum mehr möglich sein. Daher unsere Entscheidung.

Verehrte Gäste wir möchten uns auf diesem Wege für Ihre jahrelange Treue bedanken. Es hat Spaß gemacht, Sie am gedeckten Tisch bedienen und mit unseren Speisen verwöhnen zu dürfen. Wir danken den Vereinen in Lay und über die Ortsgrenze hinaus für Ihre Verbundenheit. Ein weiterer Dank geht auch an die helfenden Hände in der Familie und all denen, die mit dazu beigetragen haben, dass sich unsere Gäste hier wohl fühlten. Aber wie heißt es auch: Eigentlich geht man nie ganz! Deshalb werden wir auch in Zukunft für Sie der Ansprechpartner bleiben, wenn es um Familienfeiern aller Art, Versammlungen für Vereine, Gänseessen im Anker, Caterings und Events außer Haus geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch künftig treu bleiben – wie schon in den letzten 26 Jahren!

PS: Alle noch vorhandenen Essens-Gutscheine unseres Restaurants, können noch bis zum Jahresende 2014 eingelöst werden. Sollte dies für Sie nicht möglich sein, besteht die Möglichkeit, Gutscheine gegen Bargeld einzulösen.

Mit besten Grüßen

Klaus Werner & Familie